Referenzen und Ritterschläge

Unser Weg den Aussperrschutz zu entwickeln war, in die Höhle der Löwen zu gehen um deren Meinung zu erfahren.

Beim Besuch einer Sicherheitsmesse bekamen wir  zwei Ritterschläge.
Anwesend waren alle großen Hersteller für Haus- und Sicherheitstechnik, Schließsysteme, Schließzylinder sowie allem was dazu gehört.

Wir haben davon zwei der bekanntesten besucht und deren Ingenieure für Sicherheit, unser Produkt präsentiert.

Dann wurden wir Testsieger in einer TV-Sendung
Thema: Aussperr-Sicherungen

Jetzt sind wir da um Dich vor dem Aussperren zu schützen!

Bleib Sicher!

Dein Aussperrschutz Universal Team

Messe-Besuch beim ersten großen Hersteller Fa….

Ich schaute mich um und ein Ingenieur für Sicherheitstechnik kam zu mir und fragte, ob er mir helfen könnte.
Ich sagte: „Ich habe ein besonderes Anliegen an Sie”.
“Bitte”, meinte der Herr.
Ich: „Können Sie sich vorstellen, dass ich hier jede von Ihnen ausgestellte Tür, in ein paar Sekunden so manipulieren kann, dass man sich nicht mehr aussperren kann? Ich werde nichts beschädigen oder verändern was Ihnen gehört!”

● Der Herr schaute mich verdutzt an, da das wahrscheinlich das Letzte war, was er von einem Besucher erwartet hat. Dann fragte er mich: “Können Sie mir bitte die Zeichnungen zur Ansicht geben?” Ich hatte einen Aktenkoffer bei mir ;-

● Ich: Schenken Sie mir bitte nur 5-10 Sekunden Ihrer Zeit und Sie haben alles gesehen.

● “In Ordnung!” Er zeigte mir eine Tür und sagte bitte!

● Ich griff in die Sakko-Tasche nach meinem Produkt und bat ihn sich kurz umzudrehen.

● Er tat es und drehte sich um. Nach ca. 2 Sekunden war ich fertig und sagte, er könne sich wieder umdrehen.

● Er schaute sich das an, schaute mich an, wobei seine Gesichtsfarbe immer roter wurde und es war einige Sekunden sehr ruhig.
Ich habe seine Unsicherheit gemerkt. Er wusste nicht, was er sagen soll.

● Ich fragte ihn: “Was meinen Sie, wie glücklich wären die Menschen, wenn sie wissen, dass sie sich um Aussperren oder Schlüssel-vergessen, sowie Schlüsseldienst, etc. keine Sorgen machen müssen.

● Der Herr schaute, überlegte und schaute mich wieder an. Dann ging er an die Tür schaute das Produkt an und es war zu sehen, dass er sehr verwirrt war.
“Haben Sie einen Stand?”, fragte mich der Herr.

● “Nein!” meinte ich. ….. Ende der Geschichte. Ich habe mich freundlich für die positive Rückmeldung bedankt und wünschte dem Herrn alles Gute.

Links gegenüber stand der zweite mir bekannte Hersteller von Zylinder-Technik.

Messe-Besuch beim zweiten großen Hersteller Fa…..

Um die Geschichte abzukürzen: Dann habe ich am Messestand eines anderen Unternehmens, dem Firmen-Ingenieur das Produkt vorgeführt. Da bekam ich etwas andere Reaktion.
Herr Ingenieur: “Das ist aber interessant, so einfach geknackt, Wahnsinn! Wenn das auf den Markt kommt, wird sich unser Chef nicht freuen!”

Kann ich das auf Ihrem Messestand kaufen?

„Bald, sehr bald!” sagte ich.

Haben wir Dich überzeugt?

Dann warte nicht bis es zu spät ist !

× Support

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen